Im Rahmen der Entwicklung unserer Curricula setzen wir insbesondere zur Förderung der MINT-Kompetenzen auf vielfältige und innovative Lehr- und Lernmethoden. Wir verfolgen das Ziel, unsere Partner und Kunden bei ihren Bildungsprozessen zu unterstützen, um letztendlich die Entwicklung von selbstbestimmten und verantwortungsvollen Persönlichkeiten in einer sich beständig verändernden Gesellschaft zu fördern. Wie Sie wollen wir Forschergeist, Neugier für Zukunftstechnologien, Kreativität, Gestaltungswillen und Tatendrang wecken, um die Kinder und Jugendlichen auf die Herausforderungen von morgen vorzubereiten. Hierbei ist für uns Maßgabe, die Themen 3D-Design und 3D-Druck, durch kompetenzorientiertes Unterrichten und individuelle Lernprozesse zu unterstützen. Dabei gilt es die von der Kultusminister-Konferenz benannten sechs Kompetenzbereiche der digitalen Bildung umzusetzen. Insbesondere die Aspekte Kommunikation und Kooperation, Produktion und Präsentation sowie Problemlösen und Handeln werden intensiv geschult. In unserem Konzept kommen sowohl digitale, wie auch analoge Medien, zum Einsatz.

Eduvation

Unsere Seite befindet sich noch im Aufbau


Educational Innovation